Rezension von „Frauen, die die Wissenschaft veränderten“, Anna Reser und Leila McNeill.

250 Seiten vollschrieben mit den Namen unbekannter Ärztinnen, Astronominnen, Mathematikerinnen und Ingenieurinnen; sowie auch Philosophinnen, Psychologinnen, Botanikerinnen und Astronautinnen … Alles Namen unbekannter „Frauen, die die Wissenschaft veränderten“.

Die amerikanischen Wissenschaftshistorikerinnen Anna Reser und Leila McNeill haben die Frauen, die ihr Leben der Wissenschaft widmeten, ausfindig gemacht und —trotz mangelnder und unvollständiger Quellen— die Geschichte und Entwicklung der Wissenschaft in ihrem diesjährigen erschienenen Buch nicht neu erfunden, aber doch vollständig und wahrheitsgemäß geschildert.

Weiterlesen

Tatiana Flores

I’m glad to introduce to you my sister Tatiana Flores. This space is dedicated to my sister Tatiana Flores. She’s a great poet, as well as a passionate chess player and journalist.

She writes to make chess more popular and to give women in chess great visibility. That’s her way to fight for women’s rights and gender equality.

I might also say that, as a faithful admirer of her, I sincerely recommend her poetry book Blumen auf dem Heimweg, a beautiful collection of poems in German, Spanish and English.

To learn more about Tatiana you can check out her social media accounts (Instagram, Twitter or Tumblr) and her chess column on LizzyNet.


Melanie Flores Bernholz, 11.06.2021.